Best of Mops(iger)Stuff

Es gibt eine ganze Menge an Mopsigkeiten auf diesem Erdenrund. Gewiss, man kann ohne diese Mopsigkeiten leben, aber wäre Leben dann auch sinnvoll? Denn bereits das Leben ohne uns Möpse ist ja bekanntlich möglich, aber sinnlos.

Darum, auf Empfehlung von Spike und Lilly:
– mopsgeschichtliche Kleidung und Accessoires gibt es bei mopsgeschichten.spreadshirt.de
– mopsige Dekoartikel und viele mopsige Bücher in unserem Astore
– mopsig leckere Getränke aus der Klosterbrauerei Neuzelle

machen wir ein eigenes Bier?

Es ist doch ein sehr edles Getränk dieser Abt. Süß und süffig, recht angenehm zu trinken also. Nicht wie all die anderen Sorten Bier, die herb den zarten Gaumen umspülen. Nein, das hier ist ein Bier, das selbst wir Möpse uns loben! Dabei ist es dunkel in der Farbe, schwarz wie Lillys Fang oder wie es auch unsere Schlappohren sind. Wir tragen die Farbe dieses herrlichen Bieres also mit uns.
Der Schwarze Abt – ein besonderes unter den Bieren, kann bei unserem Freund dem Oderschiffer bezogen werden.

Mopsig schön mit Bade-BierNach des Tages schwerer Arbeit als Garten- oder auch Haus-Mops braucht es Ruhe und Entspannung. Ein wohltuendes Bad ist da genau die richtige Wahl für solche Momente. Und wenn man dabei auch Durst verspürt, so kann dieser gleich gestillt werden. Man(n) kann doch glatt sein Badewasser trinken, wenn es denn aus diesem Biere ist.
Das Original Badebier – ein Bier für Körper, Geist und Kehle, kann bei unserem Freund dem Oderschiffer bezogen werden.

Dieser kuschel-warme Kaputzenpullover ist geradezu ein absolutes „Will-haben“ für jeden bekennenden Mopsfan. Gefertigt aus 20% Polyester und 80% Baumwolle ist er zudem auch noch recht pflegeleicht.
Auf der Vorderseite befindet sich ein großes Mopsbild. Die hier zu sehende Rückseite trägt den bekannten Spruch von Loriot: „Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos“ Dieser Hoodie ist nur einer von vielen mopsigen Artikeln im merchandise-Shop des Oderschiffers.

Kein Mops kann wohl besser und mopsgerechter schreiben (lassen) als er: Eddie, der Mopskolumnist. Neben seiner wöchentlichen hundsgemein(t)en Kolumne hat er bereits drei super Bücher verfasst (sozusagen aus erster MopsPfote) – und alles davon, vom Anfang bis zum Ende, hat Eddie selbst erlebt.
Wer mehr über Eddie und seine mopsig-tiefsinnige Philosophie erfahren will, kommt an diesen Büchern absolut nicht vorbei.


Advertisements

1 Gedanke zu “Best of Mops(iger)Stuff”