darf unser Vierbeiniger gassigehen und die Büsche an unserem Haus beschnuppern. Aber nicht nur da, nein auch in unserem Garten darf er das nun: Seit heute herrscht auch hier deutsche Ordnung und Spiky zahlt [besser er lässt zahlen] Steuern.
Die ersten 100 gr
Nassfutter von royal-canin hat er heute geschafft. Ansonsten ist schlafen und kuscheln angesagt.

<!–
google_ad_client = „pub-9431907946160341“;
/* 468×15, Erstellt 13.05.08 für Blogs */
google_ad_slot = „1153847965“;
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 15;
//–>

<script type="text/javascript"
src=“http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js“&gt;

Advertisements